Schulstation / Kiezwerkstatt

Die Schulstation ist eine Anlaufstelle für alle SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen der Picasso-Grundschule. Sie ist eine eigenständige, nach sozialpädagogischem Handeln ausgerichtete und präventiv arbeitende Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe am Ort Schule. Ansatz unserer Arbeit ist die Hilfe zur Selbsthilfe.

In Einzel- und Gruppenarbeit haben wir Zeit und Raum für:

  • Trost und Ruhe
  • Beratung, Gespräche und Konfliktlösungsangebote
  • Projektarbeit mit Lerngruppen und Klassen
  • Förderung des Sozialen Lernens
  • Hilfe in Krisensituationen
  • Unterstützung und Förderung

Durch die enge und sozialraumorientierte Zusammenarbeit mit der Jugendfreizeiteinrichtung FiPP -Nische eröffnet sich uns ein ganzheitlicher Blick auf die Persönlichkeit der Kinder. Wir sind Initiatoren der Kiezwerkstatt, die im Laufe des Jahres vielfältige Veranstaltungen im Kiez anbietet.
Dazu gehören der traditionelle Oma-Opa -Tag , die Walpurgisnacht sowie diverse andere kulturelle und sportliche Events.

Kernöffnungszeiten: 8-14 Uhr

Ansprechpartnerinnen: Sabine Golz, Gesine Benecke

Tel: 030 – 96066625
Mail: schulstation-picasso@fippev.de
Web: www.fippev.de