Informationen zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs für die 6. Klassen

Liebe Eltern der 6. Klassen,

nachdem Sie die Herausforderung angenommen haben, Ihre Kinder im Home-Schooling zu begleiten, beginnt nun der Präsenzunterricht für die 6. Klassen in der Schule.

Dieser startet am Montag, den 04.05.2020, im Gebäude der Smetanastraße. Zur Durchführung unter Einhaltung der neuen Hygienevorschriften wird der Präsenzunterricht wie folgt erteilt: 

  • Die Klassen werden von der Klassenlehrer*in in zwei Gruppen geteilt. Jede der beiden Gruppen erhält ein eigenes Zeitfenster am Tag. Sowohl die Gruppeneinteilung als auch das Zeitfenster erhalten Sie durch Ihre zuständige Klassenlehrer*in.
  • Die Zeitschiene 1 befindet sich im Zeitraum von 8.00-10.30 Uhr. 

– Wir erwarten die Kinder der 1. Zeitschiene ab 7.45 Uhr auf dem Hof des Smetana-Gebäudes. Jede Klasse erhält einen eigenen Wartebereich auf dem Hof durch die Klassenleiter*in. Im Klassenraum erhalten die Schüler*innen einen namentlich gekennzeichneten Sitzplatz für die gesamte Unterrichtszeit. Der erste Unterrichtsblock erfolgt von 8.00-9.30 Uhr. Im Anschluss haben die Kinder 15 min Frühstückspause im Klassenraum. Danach erfolgt eine weitere Unterrichtsstunde von 9.45 Uhr bis 10.30 Uhr. Damit endet der Unterrichtstag für diese Gruppe. Kinder, die einen Anspruch auf die Notbetreuung haben, melden sich bei der gewohnten Notbetreuung im Gounodstr.-Gebäude an.

  • Die Zeitschiene 2 befindet sich im Zeitraum von 11.00-13.30 Uhr.

– Wir erwarten die Kinder der 2. Zeitschiene ab 10.50 Uhr auf dem Hof des Smetana-Gebäudes. Jede Klasse erhält einen eigenen Wartebereich auf dem Hof durch die Klassenleiter*in. Im Klassenraum erhalten die Schüler*innen einen namentlich gekennzeichneten Sitzplatz für die gesamte Unterrichtszeit. Der erste Unterrichtsblock dieser Gruppe erfolgt von 11.00-12.30 Uhr. Im Anschluss haben die Kinder 15 min Pause im Klassenraum. Danach erfolgt eine weitere Unterrichtsstunde von 12.45 Uhr bis 13.30 Uhr. Damit endet der Unterrichtstag für diese Gruppe. Kinder, die einen Anspruch auf die Notbetreuung haben, melden sich bei der gewohnten Notbetreuung im Gounodstr.-Gebäude an.

  • Für alle Gruppen gilt:

– Die Schüler*innen erhalten von der Schule eine Kaltverpflegung nach dem Ende des Präsenzunterrichts. Bitte erinnern Sie Ihre Kinder an die strikte Einhaltung des Mindestabstands von 1,50 m während des Aufenthalts in der Schule, insbesondere beim Betreten und Verlassen der Schule, der Klassenräume, der Toiletten, etc. und während des Wartens auf dem Schulhof.

In diesem Zusammenhang geben wir Ihnen den Hygieneplan zur Kenntnis und bitten Sie, die Umsetzung mit Ihren Kindern zu besprechen und auf die Einhaltung zu verweisen. Die Schüler*innen werden auch von den Lehrer*innen bezüglich der Einhaltung des Hygieneplans belehrt. Sollte es jedoch zu Regelverstößen durch einzelne Schüler*innen kommen, behält sich die Schule vor, auch hier Erziehungs- und Ordnungsmaßnahmen anzuwenden.

Das Team der Picasso Grundschule hat sich auf der Grundlage der Vorgaben der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie darauf geeinigt, die Fächer Deutsch, Mathematik, Englisch, GeWi und NaWi an jeweils einem Präsenztag für drei Stunden durch eine Fachlehrer*in zu unterrichten. 

Die Klasse 6a beginnt am Montag mit dem Fach Deutsch bei Frau Fischer. Die Klassen 6 b, c, d erhalten am Montag Englischunterricht bei Herrn Wesserling, Frau Füchtner und Herrn Schuck. Den weiteren Stundenplan erfahren die Kinder am Montag durch die Klassenlehrer*innen.

Wir wünschen allen einen gelungenen Start und beste Gesundheit!

Im Namen des Teams der Picasso Grundschule

Andrea Scharfenort-Athanas

(komm. Schulleitung)