Informationen zum Schulstart nach den Sommerferien

Liebe Eltern,

wie Sie den Medien vielleicht schon entnommen haben, plant die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie in allen Schularten und Jahrgangsstufen zum Beginn des neuen Schuljahres 2020/21 wieder den Regelbetrieb stattfinden zu lassen, vorbehaltlich der weiteren Corona-Pandemie Entwicklung.

Über diese Entscheidung freuen wir uns sehr!

Für das neue Schuljahr bedeutet dies, dass wir Ihre Kinder am Montag, den 10. August 2020 zum Unterrichtsbeginn um 8.00 Uhr wieder begrüßen und gemeinsam in das neue Schuljahr starten. Die Einschulung für unsere neuen Schulanfänger ist auch geplant und findet am Samstag, den 15. August 2020 statt.

Wir dürfen in allen Fächern den Unterricht wieder aufnehmen. In den Fächern Sport, Musik und Theater kann es unter Beachtung des Infektionsschutzes während des Unterrichts zu Einschränkungen kommen.

Unsere Angebote vom Hort am Nachmittag werden auch wieder durchgeführt.

Schülerfahrten können im neuen Schuljahr ebenfalls wieder durchgeführt werden.

Für die Hygieneregeln gilt weiterhin regelmäßiges Händewaschen und Lüften der Räume, das Einhalten des bisherigen Mindestabstands von 1,5 m wird aufgehoben.

Sollten Kinder Grunderkrankungen haben, die bei einer Infektion mit dem Coronavirus einen schweren Krankheitsverlauf erwarten lassen, können diese Kinder unter Vorlage eines ärztlichen Attests bis auf Weiteres vom Unterricht in der Schule befreit werden und erhalten Angebote zum Lernen zu Hause. Dies gilt auch, wenn eine im Haushalt des Kindes lebende Person zur Risikogruppe gehört.

Sollte es in den Sommerferien zu Entscheidungen kommen, die eine Veränderung im schulischen Ablauf bewirken, werden wir Sie zeitnah in Kenntnis setzen.

Ich hoffe nun sehr, dass wir alle entspannte und erholsame Ferien genießen können, gesund bleiben und nach den Sommerferien gemeinsam einen erfolgreichen Schulstart haben werden.  

Mit freundlichen Grüßen

Andrea Scharfenort-Athanas

Komm. Schulleiterin