Anmeldung der neuen Schulanfänger*innen für das Schuljahr 2021/22

Liebe Eltern unserer neuen Schulanfänger*innen für 2021/22,

der Anmeldezeitraum ist vom 28.09.-09.10.2020 in der Zeit von 9.00-12.00 Uhr. Am 05.10./09.10.2020 haben Sie die Gelegenheit, von 13.00-16.00 Uhr Ihr Kind bei uns anzumelden.

Wir bitten Sie darum, alle per Post zugesandten Dokumente ausgefüllt mitzubringen. Bitte denken Sie auch an die Vorlage der Geburtsurkunde und an eine Vollmacht aller Erziehungsberechtigten (besonders bei geteiltem Sorgerecht) die Anmeldung allein vornehmen zu können, wenn diese die Formulare nicht unterschreiben konnten.

Wir freuen uns auf Ihre Kinder!

Das Team der Picasso Grundschule

Tag der offenen Tür

Liebe Eltern der zukünftigen Schulanfänger im Schuljahr 2021/22,

wir laden Sie herzlich zu unserem Tag der offenen Tür in unsere Mehrzweckhalle (Eingang Smetanastraße) ein.

Dienstag 22.09.2020 10:30-11:30 Uhr

Mittwoch 23.09.2020 10:30-11:30 Uhr

Bitte melden Sie sich bei Interesse persönlich an, da wir nur begrenzte Sitzmöglichkeiten durch die Coronamaßnahmen anbieten können:

Anmeldung: Donnerstag 17.09.2020 15:00-16:00 Uhr Eingang Gounodstraße

Anmeldung: Freitag 18.09.2020 9:00-10:00 Uhr Eingang Meyerbeeerstraße

Viele Grüße, das Team der Picasso Grundschule

T-Shirtbestellung wieder möglich :-)

Liebe Kinder und liebe Eltern,

es ist wieder möglich unsere Picasso-Logo T-Shirts zu bestellen. Bestellen Sie entweder über die Klassenleitung oder einfach per Mail an:

förderverein@picasso.clubdesk.com

Bitte unbedingt die Größe und die Anzahl angeben.

Viele Grüße, das Team der Picasso Grundschule

Infos zum Schulstart am Montag 10.08.2020

Liebe Eltern,

ich hoffe, dass Sie alle eine angenehme Zeit in den Sommerferien verbringen konnten.

Wir starten am Montag mit allen Schüler*innen in das neue Schuljahr und freuen uns sehr, die Kinder in der Schule begrüßen zu können J.

Der Unterricht beginnt um 8.00 Uhr und endet um 11.30 Uhr.

Im Anschluss werden alle Kinder von unserem Team betreut und erhalten ein Mittagessen.

(Betreuung für Hortkinder gemäß Hortvertrag, Kinder ohne Hortvertrag Betreuung bis 13.30 Uhr).

Da wir in den kommenden Tagen eine Hitzewelle erwarten, können Sie Ihr Kind am Montag ab 11.30 Uhr abholen oder die Klassenleitung über eine kurze schriftliche Mitteilung informieren, dass Ihr Kind selbstständig nach Hause gehen darf.

Einen ausführlichen Elternbrief zur Organisation des Schuljahres erhalten Sie am Montag.

Bitte denken Sie daran, Ihrem Kind eine Nasen-Mund-Bedeckung mitzugeben.

Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Start in das neue Schuljahr J.

Mit freundlichen Grüßen

Andrea Scharfenort-Athanas

Komm. Schulleiterin

Back to school :-)

Liebe Kinder und liebe Eltern,

wir freuen uns sehr, dass am Montag (10.08.2020) für uns alle das neue Schuljahr startet und wir hoffen, dass alle ein paar erholsame Ferienwochen verbringen konnten.

Der Unterricht beginnt für alle Lerngruppen und Klassen um 8.00 Uhr. Die Schüler*innen erhalten ihre Stundenpläne. Der Unterricht endet am Montag um 11.30 Uhr. Im Anschluss gehen die Kinder entweder in die Hortbetreuung oder nach Hause (schriftl. Mitteilung erforderlich).

Alle Schüler*innen benötigen bitte eine Nasen-Mund-Maske, die während des Aufenthalts im Schulgebäude getragen werden muss, außer in den Unterrichtsräumen und während der Hofpausen.

Wir bitten alle Eltern das Schulgebäude nur nach Terminvereinbarung oder in begründeten Ausnahmefällen zu betreten. Während des Aufenthalts auf dem Schulgelände ist das Einhalten der Maskenpflicht zu beachten.

Das Kollegium wird mit den Kindern die neuen geltenden Hygienemaßnahmen ausführlich besprechen. Wir haben unseren schulinternen Hygieneplan entsprechend der Senatsvorgaben angepasst.

Einen ausführlichen Elternbrief erhalten alle Schüler*innen am Montag über die Postmappen.

Wir wünschen allen einen erfolgreichen Start in das neue Jahr!

Das Team der Picasso Grundschule

Informationen zum Schulstart nach den Sommerferien

Liebe Eltern,

wie Sie den Medien vielleicht schon entnommen haben, plant die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie in allen Schularten und Jahrgangsstufen zum Beginn des neuen Schuljahres 2020/21 wieder den Regelbetrieb stattfinden zu lassen, vorbehaltlich der weiteren Corona-Pandemie Entwicklung.

Über diese Entscheidung freuen wir uns sehr!

Für das neue Schuljahr bedeutet dies, dass wir Ihre Kinder am Montag, den 10. August 2020 zum Unterrichtsbeginn um 8.00 Uhr wieder begrüßen und gemeinsam in das neue Schuljahr starten. Die Einschulung für unsere neuen Schulanfänger ist auch geplant und findet am Samstag, den 15. August 2020 statt.

Wir dürfen in allen Fächern den Unterricht wieder aufnehmen. In den Fächern Sport, Musik und Theater kann es unter Beachtung des Infektionsschutzes während des Unterrichts zu Einschränkungen kommen.

Unsere Angebote vom Hort am Nachmittag werden auch wieder durchgeführt.

Schülerfahrten können im neuen Schuljahr ebenfalls wieder durchgeführt werden.

Für die Hygieneregeln gilt weiterhin regelmäßiges Händewaschen und Lüften der Räume, das Einhalten des bisherigen Mindestabstands von 1,5 m wird aufgehoben.

Sollten Kinder Grunderkrankungen haben, die bei einer Infektion mit dem Coronavirus einen schweren Krankheitsverlauf erwarten lassen, können diese Kinder unter Vorlage eines ärztlichen Attests bis auf Weiteres vom Unterricht in der Schule befreit werden und erhalten Angebote zum Lernen zu Hause. Dies gilt auch, wenn eine im Haushalt des Kindes lebende Person zur Risikogruppe gehört.

Sollte es in den Sommerferien zu Entscheidungen kommen, die eine Veränderung im schulischen Ablauf bewirken, werden wir Sie zeitnah in Kenntnis setzen.

Ich hoffe nun sehr, dass wir alle entspannte und erholsame Ferien genießen können, gesund bleiben und nach den Sommerferien gemeinsam einen erfolgreichen Schulstart haben werden.  

Mit freundlichen Grüßen

Andrea Scharfenort-Athanas

Komm. Schulleiterin

Hortbetreuung in den Ferien wieder möglich!

Liebe Eltern,

wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass ein Stück Normalität in den Schulalltag zurückkehrt.

Wie Sie vielleicht den Medien entnehmen konnten, endet mit dem 24.06.2020 die Notbetreuung und am 25.06.2020 starten wir mit der Wiederaufnahme des Hortbetriebs.

Um die Hortbetreuung in den Sommerferien gut vorzubereiten und mit einem optimalen Personaleinsatz zu koordinieren, benötigen wir Ihre Unterstützung.

Bitte teilen Sie uns auf dem Beiblatt verbindlich bis zum 05.06.2020 mit, ob Sie eine Betreuung in Anspruch nehmen. Berechtigt sind bisher nur Kinder mit gültigem Hortvertrag.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mit freundlichen Grüßen

Andrea Scharfenort-Athanas           Katja Heinze

Komm. Schulleiterin                        koord. Horterziehrin

Anmeldebogen:

Mein Kind:__________________________________________ LG/Kl.____________

benötigt die Hortbetreuung in den Ferien:

Woche Uhrzeit 06.00-18.00 Uhr
25.06.- 26.06.2020  
Woche Uhrzeit 06.00-18.00 Uhr
29.06.- 03.07.2020  
Woche Uhrzeit 06.00-18.00 Uhr
06.07.- 10.07.2020  

WICHTIG:

Bitte beachten Sie, dass in den Wochen vom 13.07.-31.07.2020, die Betreuung der Hortkinder nicht an der Picasso Grundschule durchgeführt werden kann. Die Betreuung wird als Ersatzbetreuung an einer anderen Schule stattfinden. Infos erhalten Sie zeitnah.

Woche Uhrzeit 06.00-18.00 Uhr
13.07.- 17.07.2020  
20.07.- 24.07.2020  
27.07.- 31.07.2020  

Betreuung wieder regulär an der Picasso Grundschule.

Woche Uhrzeit 06.00-18.00 Uhr
03.08.- 05.08.2020  

WICHTIG:

Bitte beachten Sie, dass an den Tagen vom 06.08.-07.08.2020, die Betreuung der Hortkinder nicht an der Picasso Grundschule durchgeführt werden kann. Die Betreuung wird als Ersatzbetreuung an einer anderen Schule stattfinden. Infos erhalten Sie zeitnah.

Woche Uhrzeit 06.00-18.00 Uhr
06.08.-und 07.08.2020  

Zeugnisausgabe ab Montag 22.06.2020 möglich

Liebe Eltern,

wir werden dieses Schuljahr etwas abweichend von den Jahren davor beenden. Die Senatsverwaltung hat beschlossen, dass die Ausgabe der Zeugnisse vorgezogen werden kann.

Für unsere Schule gilt nun, dass die Ausgabe der Zeugnisse für alle Schülerinnen und Schüler in diesem Schuljahr schon ab dem 22.06.2020 erfolgen kann.

Die Klassen- und Lerngruppenleitungen werden Ihnen den konkreten Zeitpunkt der Zeugnisausgabe nennen. Dieser hängt von der Präsenzbeschulung aller Kinder ab.

Das Schuljahr endet regulär am Mittwoch den 24.06.2020 nach der 3. Stunde um 10.55 Uhr. Kinder, die dann keinen Anspruch auf Notbetreuung haben, können entweder von Ihnen abgeholt werden oder dürfen allein nach Hause gehen, wenn eine Erlaubnis dafür vorliegt.

Wir haben noch keine Informationen, wie die Notbetreuung in den Ferien erfolgen soll und ob unsere Schließzeiten eingehalten werden können.

Mit freundlichen Grüßen

Andrea Scharfenort-Athanas

(komm. Schulleitung)

Wir begrüßen ganz herzlich am Montag unsere 4. Klassen zurück in der Schule :-)

Liebe Eltern der 4. Klassen,

nachdem Sie die Herausforderung angenommen haben, Ihre Kinder im Home-Schooling zu begleiten, beginnt nun der Präsenzunterricht auch für die 4. Klassen in der Schule.

Dieser startet am Montag, den 18.05.2020. Um die Vorgaben des Hygieneplans einzuhalten, war es wichtig und notwendig, für die 4. Klassen temporäre Klassenräume in den Sporthallen und in der MZH einzurichten. Über die genaue Aufteilung erhalten Sie gesondert eine Info von der Klassenleitung. Den Möbeltransport in die Sporthallen haben wir bereits abgeschlossen, sodass alles für die Wiederaufnahme des Unterrichts für Ihre Kinder vorbereitet ist. Der Präsenzunterricht für die 4. Klassen erfolgt von Montag bis Donnerstag. Am Freitag arbeiten die Kinder an Aufgaben für das Homeschooling.

Zur Durchführung unter Einhaltung der neuen Hygienevorschriften wird der Präsenzunterricht wie folgt erteilt: 

  • Die Klassen werden von der Klassenlehrer*in in zwei Gruppen geteilt. Jede der beiden Gruppen erhält ein eigenes Zeitfenster am Tag. Sowohl die Gruppeneinteilung als auch das Zeitfenster erhalten Sie durch Ihre zuständige Klassenlehrer*in.
  • Die Zeitschiene 1 befindet sich im Zeitraum von 8.00-10.30 Uhr. 

– Wir erwarten die Kinder der 1. Zeitschiene um 7.50 Uhr auf dem Hof des Smetana-Gebäudes. Jede Klasse erhält einen eigenen Wartebereich auf dem Hof durch die Klassenleiter*in. Im temporären Klassenraum erhalten die Schüler*innen einen namentlich gekennzeichneten Sitzplatz für die gesamte Unterrichtszeit. Der erste Unterrichtsblock erfolgt von 8.00-9.30 Uhr. Im Anschluss haben die Kinder 15 min Frühstückspause. Danach erfolgt eine weitere Unterrichtsstunde von 9.45 Uhr bis 10.30 Uhr. Damit endet der Unterrichtstag für diese Gruppe. Kinder, die einen Anspruch auf die Notbetreuung haben, melden sich bei der gewohnten Notbetreuung im Gounodstr.-Gebäude an.

  • Die Zeitschiene 2 befindet sich im Zeitraum von 11.00-13.30 Uhr.

– Wir erwarten die Kinder der 2. Zeitschiene um 10.50 Uhr auf dem Hof des Smetana-Gebäudes. Jede Klasse erhält einen eigenen Wartebereich auf dem Hof durch die Klassenleiter*in. Im temporären Klassenraum erhalten die Schüler*innen einen namentlich gekennzeichneten Sitzplatz für die gesamte Unterrichtszeit. Der erste Unterrichtsblock dieser Gruppe erfolgt von 11.00-12.30 Uhr. Im Anschluss haben die Kinder 15 min Pause. Danach erfolgt eine weitere Unterrichtsstunde von 12.45 Uhr bis 13.30 Uhr. Damit endet der Unterrichtstag für diese Gruppe. Kinder, die einen Anspruch auf die Notbetreuung haben, melden sich bei der gewohnten Notbetreuung im Gounodstr.-Gebäude an.

  • Für alle Gruppen gilt:

– Die Schüler*innen erhalten, wenn gewünscht und mitgeteilt nach dem Ende des Präsenzunterrichts ein warmes Mittagessen. Bitte erinnern Sie Ihre Kinder an die strikte Einhaltung des Mindestabstands von 1,50 m während des Aufenthalts in der Schule, insbesondere beim Betreten und Verlassen der Schule, der Sporthallen,  der Klassenräume, der Toiletten, etc. und während des Wartens auf dem Schulhof.

In diesem Zusammenhang geben wir Ihnen den Hygieneplan zur Kenntnis und bitten Sie, die Umsetzung mit Ihren Kindern zu besprechen und auf die Einhaltung zu verweisen. Die Schüler*innen werden auch von den Lehrer*innen bezüglich der Einhaltung des Hygieneplans belehrt. Sollte es jedoch zu Regelverstößen durch einzelne Schüler*innen kommen, behält sich die Schule vor, auch hier Erziehungs- und Ordnungsmaßnahmen anzuwenden.

Das Team der Picasso Grundschule hat sich auf der Grundlage der Vorgaben der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie darauf geeinigt, die Fächer Deutsch, Mathematik und Sachunterricht  an jeweils einem Präsenztag für drei Stunden durch eine Fachlehrer*in zu unterrichten. 

Die Klassen werden am Montag von ihren Klassenleitungen in Empfang genommen.

Bitte teilen Sie der Klassenleitung mit, ob Ihr Kind bei unvorhergesehenem Unterrichtsausfall allein nach Hause gehen darf.

Für die Bestellung des Mittagessens ist es wichtig, dass Sie Ihrer Klassenleitung ebenfalls mitteilen, ob Ihr Kind am Mittagessen teilnehmen soll. Es gibt nur eine Menülinie, eine Auswahl entfällt leider. Aus organisatorischen Gründen und trotz enger Zusammenarbeit mit dem Caterer kann es zu langen Wartezeiten bei der Essensausgabe kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Sollte sich Ihr Kind gesundheitlich nicht in der Lage fühlen den Präsenzunterricht zu besuchen, rufen Sie bitte wie gewohnt in der Schule an oder kontaktieren die Kassenleitung und informieren über das Fehlen. Nach drei Tagen benötigen wir bitte eine schriftliche Entschuldigung.

Uns ist vollkommen bewusst, dass die Wiederaufnahme des Schulbetriebs für Sie und Ihre Kinder wieder eine  Veränderungen darstellt. Wir werden alles in unserer pädagogischen Verantwortung versuchen, diesen Neuanfang behutsam zu begleiten. Im Team haben wir feste Reflexionsprozesse verankert, um Optimierungen an geeigneter Stelle vorzunehmen. Der Schulstart für die 5. und 6. Klassen ist von allen gut umgesetzt worden. An diesem erfolgreichen Start möchten wir nun auch mit Ihren Kindern anknüpfen. Wir freuen uns sehr, Ihre Kinder wieder in Empfang nehmen zu können.

Wir wünschen allen einen gelungenen Start und beste Gesundheit!

Im Namen des Teams der Picasso Grundschule

Wiederaufnahme des Schulbetriebs für die 5. Klassen ab Montag 11.05.2020

Liebe Eltern der 5. Klassen,

nachdem Sie die Herausforderung angenommen haben, Ihre Kinder im Home-Schooling zu begleiten, beginnt nun der Präsenzunterricht für die 5. Klassen in der Schule.

Dieser startet am Montag, den 11.05.2020, im Gebäude der Smetanastraße. Zur Durchführung unter Einhaltung der neuen Hygienevorschriften wird der Präsenzunterricht wie folgt erteilt: 

  • Die Klassen werden von der Klassenlehrer*in in zwei Gruppen geteilt. Jede der beiden Gruppen erhält ein eigenes Zeitfenster am Tag. Sowohl die Gruppeneinteilung als auch das Zeitfenster erhalten Sie durch Ihre zuständige Klassenlehrer*in.
  • Die Zeitschiene 1 befindet sich im Zeitraum von 8.15-10.45 Uhr. 

– Wir erwarten die Kinder der 1. Zeitschiene ab 8.00 Uhr auf dem Hof des Smetana-Gebäudes. Jede Klasse erhält einen eigenen Wartebereich auf dem Hof durch die Klassenleiter*in. Im Klassenraum erhalten die Schüler*innen einen namentlich gekennzeichneten Sitzplatz für die gesamte Unterrichtszeit. Der erste Unterrichtsblock erfolgt von 8.15-9.45 Uhr. Im Anschluss haben die Kinder 15 min Frühstückspause im Klassenraum. Danach erfolgt eine weitere Unterrichtsstunde von 10.00 Uhr bis 10.45 Uhr. Damit endet der Unterrichtstag für diese Gruppe. Kinder, die einen Anspruch auf die Notbetreuung haben, melden sich bei der gewohnten Notbetreuung im Gounodstr.-Gebäude an.

  • Die Zeitschiene 2 befindet sich im Zeitraum von 11.15-13.45 Uhr.

– Wir erwarten die Kinder der 2. Zeitschiene ab 11.00 Uhr auf dem Hof des Smetana-Gebäudes. Jede Klasse erhält einen eigenen Wartebereich auf dem Hof durch die Klassenleiter*in. Im Klassenraum erhalten die Schüler*innen einen namentlich gekennzeichneten Sitzplatz für die gesamte Unterrichtszeit. Der erste Unterrichtsblock dieser Gruppe erfolgt von 11.15-12.45 Uhr. Im Anschluss haben die Kinder 15 min Pause im Klassenraum. Danach erfolgt eine weitere Unterrichtsstunde von 13.00 Uhr bis 13.45 Uhr. Damit endet der Unterrichtstag für diese Gruppe. Kinder, die einen Anspruch auf die Notbetreuung haben, melden sich bei der gewohnten Notbetreuung im Gounodstr.-Gebäude an.

  • Für alle Gruppen gilt:

– Die Schüler*innen erhalten erst einmal von der Schule eine Kaltverpflegung nach dem Ende des Präsenzunterrichts. Bitte erinnern Sie Ihre Kinder an die strikte Einhaltung des Mindestabstands von 1,50 m während des Aufenthalts in der Schule, insbesondere beim Betreten und Verlassen der Schule, der Klassenräume, der Toiletten, etc. und während des Wartens auf dem Schulhof.

In diesem Zusammenhang geben wir Ihnen den Hygieneplan zur Kenntnis und bitten Sie, die Umsetzung mit Ihren Kindern zu besprechen und auf die Einhaltung zu verweisen. Die Schüler*innen werden auch von den Lehrer*innen bezüglich der Einhaltung des Hygieneplans belehrt. Sollte es jedoch zu Regelverstößen durch einzelne Schüler*innen kommen, behält sich die Schule vor, auch hier Erziehungs- und Ordnungsmaßnahmen anzuwenden.

Das Team der Picasso Grundschule hat sich auf der Grundlage der Vorgaben der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie darauf geeinigt, die Fächer Deutsch, Mathematik, Englisch, GeWi und NaWi an jeweils einem Präsenztag für drei Stunden durch eine Fachlehrer*in zu unterrichten. 

Die Klassen werden am Montag von Ihren Klassenleitungen in Empfang genommen.

Wir wünschen allen einen gelungenen Start und beste Gesundheit!

Im Namen des Teams der Picasso Grundschule

Andrea Scharfenort-Athanas

(komm. Schulleitung)